Landessieger aus der Innung RWS12. Oktober 2019

Dominik Gens ist Landessieger (Ausbildungsbetrieb: Linder Gebäudedienste GmbH, Herdecke)

Unter Leitung des neuen Landeslehrlingswartes Siegfried Ruhkamp fand am 12. Oktober 2019 in Willich der diesjährige Landesleistungswettbewerb zwischen den besten Gesellenprüflingen des Jahres 2019 statt. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb durch die Innung Mittlerer Niederrhein. Den spannenden Wettbewerb gewann Dominik Gens aus dem Innungsbezirk Ruhr-Wupper-Südwestfalen. Mit seinem Sieg qualifizierte er sich auch für die Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb am 14.11.2019 in Kiel. Ausgebildet wurde Herr Gens von der Firma Linder Gebäudedienste GmbH in Herdecke.

Das zu reinigende Objekt war in diesem Jahr das wunderschöne Schloss Neersen in Willich. Die besonderen Herausforderungen für die Wettbewerbskandidaten bestanden in der Reinigung einer Glasfläche in ca. 12 Metern Höhe unter Einsatz eines Hubsteigers, der Reinigung eines Teppichbodens inklusive Detachur, dem Reinigen und Polieren eines Terrazzobodens und der Reinigung einer Basaltfläche.

Das herausragend gute Wetter sorgte dafür, dass der Wettbewerb die besten Voraussetzungen für die Außenreinigungen und die Ergebnisse bot.

Erfreulich war, dass der WDR Düsseldorf den Wettbewerb den gesamten Tag über mit der Kamera begleitet hat.


Die Platzierungen im Einzelnen:

1. Platz: Dominik Gens, Linder Gebäudedienste GmbH, Herdecke, Hwk Südwestfalen
2. Platz: Jacqueline Mackenzie, Frechener Gebäudereinigung Münch GmbH, Frechen, Hwk Köln
3. Platz: Sarah-Christin Schlörike, Adrett Gebäudereinigungsservice GmbH & Co. KG, Bad Salzuflen, Hwk Ostwestfalen-Lippe

(v.l.n.r. Vitor Moreira, Dominik Gens, Siegfried Ruhkamp u. Siegfried Bastians)